UNTERSTÜTZEN SIE MIT DEM KAUF EINES #peace Mugs HILFSPROJEKTE FÜR DIE UKRAINE!

Summer on the table
NEU: Thomas Cliff

Weitläufige, hügelige Umrisse einer Küstenlandschaft spiegeln sich in weichen, lebendigen und fließenden Konturen der neuen Keramikform wider und verleihen den Tellern, Tassen und Schalen in verschiedenen Größen eine entspannte Natürlichkeit. Darüber hinaus zeichnen sich Innen- und Außenseite der Stücke durch eine jeweils weiße oder beige Farbgebung aus. Das Design der spanischen Designerin Gemma Bernal fängt das warme, mediterrane Licht, die sandigen Strände und die Verbindung zwischen der Insel und dem sie umgebenden Meer ein.

Steinzeug

12,50 €
New

Steinzeug

16,50 €
New

Steinzeug

35,00 €
New

Steinzeug

14,00 €
New

Steinzeug

9,95 €
New

Sunny Day
Entdecke die neue Sunny Day Farbe "Soft Yellow"

Luftig und entspannt, dabei ausdrucksstark und voller Energie - die neue Farbe Soft Yellow wirkt wie ein warmer Sonnenstrahl und zaubert schon beim Frühstück ein Lächeln ins Gesicht.

Schon gewusst?

Wir wollen mit gutem Porzellan deinen Alltag schöner machen. Aber wusstest du, dass du dabei ein nachhaltig in Deutschland produziertes Naturprodukt in den Händen hältst?

Made in Germany
Unsere Porzellan-Kollektionen werden in unseren Werken in Selb und Speichersdorf gefertigt.
Naturprodukt
Porzellan besteht zu 100% aus den Naturprodukten Kaolin, Feldspat und Quarz.
Nachhaltig
Wir produzieren ressourcenschonend. Das hat auch der TÜV bescheinigt!
Mit Liebe gemacht
Unser Team gibt jeden Tag alles und legt dabei Wert auf höchste Qualität.

Über die Marke Thomas

Spaß am Kochen, Essen, Trinken und Schenken lautet das Motto von Thomas und so bietet das Sortiment ein breit gefächertes Angebot, das auch gerne mal über den Tellerrand hinaus blickt und an mancher Stelle ein Augenzwinkern bereithält.

Thomas ist die Marke für designbetontes und unkompliziertes Geschirr für den alltäglichen Gebrauch. Die Produkte sind funktional und schlicht gehalten, die Einsetzbarkeit ist vielseitig. Durch seine unterschiedlich ausgerichteten Produktserien deckt Thomas eine große Bandbreite ab und hat für jeden Geschmack und Kundenwunsch eine Lösung parat.

Jahrzehnte überdauernde Klassiker wie »Trend« zeigen die Solidität der Marke und beweisen den hohen Qualitätsanspruch an das Produkt. Um umfassend auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen zu können, nimmt Thomas trendbewusst neue Themen- und Materialwelten in das Sortiment auf und entwickelt sich so zu einer Marke, die Funktionalität mit Lifestyle verbindet.

Der Thomas-Kundenkreis ist bemerkenswert heterogen: Der junge Berufstätige fühlt sich von Thomas genauso angesprochen, wie die ältere Dame, die beim Nachkauf für ihr Kaffeeservice zu Hause weitere Thomas Produkte für ihre Kinder und Enkelkinder mitbringt.


Thomas Firmengeschichte

1903 von Fritz Thomas im oberfränkischen Marktredwitz gegründet, erwirbt Rosenthal 1908 die Porzellanfabrik „F. Thomas, Marktredwitz“.

1960 wurde die Porzellanfertigung vom Werk in Marktredwitz in das neu gebaute Werk „Thomas am Kulm“ nach Speichersdorf/Oberfranken verlegt, dessen Fassade der italienische Architekt Marcello Morandini mit geometrischen Mustern gestaltet hat.

Seit den 50er Jahren wurde Thomas konsequent als Marke für junges, designbetontes und unkompliziertes Gebrauchsgeschirr ausgebaut. Bis in die 80er Jahre wurden die Thomas -Kollektionen vor allem durch skandinavisches Design geprägt.

Im Jahr 1981 gelingt dem britischen Design-Studio „Queensberry Hunt“ mit der Serie »Trend« ein absoluter Bestseller, der sich seit 40 Jahren ungebrochener Beliebtheit erfreut. »Trend« ist neben »Sunny Day« eine der erfolgreichsten Porzellanserien des deutschen Markts.

Im Jahr 1996 werden die Serien »Sunny Day« sowie »Vario« aus dem Hause „Yellow Design“ eingeführt. »Sunny Day« entwickelte sich seither zur bestgängigen Porzellan-Serie in Deutschland und begeistert mit rund 22 Farben, zahlreichen Farbvariationen und unkomplizierter Alltagstauglichkeit (spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet).

Der »Amici Pastateller« wird zum absoluten Thomas Top Seller – seit seiner Einführung im Jahr 1998 ging er rund 2,5 Millionen Mal über die Ladentheke!

Mit der Einführung der Serie »Loft« im Jahr 2001, gelang der Designschmiede „Queensberry Hunt“, aus deren Feder auch die Bestseller-Serie »Trend« stammt, ein weiterer Verkaufshit, der sich bis heute internationaler Beliebtheit erfreut.

Die clevere Serie »ONO« wird 2016 eingeführt und gewinnt sogleich den internationalen „Green Product Award“.

Heute ist Thomas Gewinner zahlreicher angesehener internationaler Designpreise. Mit den Serien »Trend«, »Sunny Day« und »Loft by Rosenthal« hat Thomas gleich drei starke Serien in seinem Sortiment, die zu den bestverkauften Porzellanserien weltweit gehören.


Fertigung & Produktion

Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren. Als eines der ersten Unternehmen in der feinkeramischen Industrie hat der TÜV SÜD der Rosenthal GmbH und ihren Standorten Selb und Speichersdorf die erfolgreiche Einführung eines Energie-Management-Systems nach ISO 50001:2011 bescheinigt.



Nachfolgend ein Überblick über die Zertifizierungen und Verhaltenskodizes der Rosenthal GmbH:

OOPS! The browser you are using is no longer supported.

Browse Rosenthal.com using the latest version of Microsoft Edge, Chrome, Mozilla Firefox or Safari and prepare to dive into an extraordinary beauty experience.